News / Updates Featureübersicht RADFAK Module Schnittstellen Systemvoraussetzungen Support FAQ Kontakt
 
 

Kasse & Terminplanung

Ein Warenwirtschaftssystem wie RADFAK entfaltet seine volle Wirkungsbreite durch seine Mehrplatzfähigkeit. Das heißt, es kann von verschiedenen Stellen (z.B. Kasse, Werkstatt oder Büro) gleichzeitig auf die selben Daten zugegriffen werden, ohne dass dabei Wartezeiten für den Anwender entstehen. Besonders wirkungsvoll ist die Mehrplatzfähigkeit von RADFAK beim Kassenbetrieb. So können Sie zum Beispiel an der Kasse […]

Artikelstamm

Der Artikelstamm ist das zentrale Modul zur Pflege der eigenen Stammartikel und für weitere Aufgaben rund um die Artikelverwaltung. Diese umfassen unter anderem: Anlegen und Bearbeiten von allen Artikelarten die RADFAK zu bieten hat (unter anderem individualisierte Artikel, Bezeichnungsartikel, Serviceartikel für Montagen, Stücklisten und weitere) Import von Katalogartikeln via Veloconnect oder aus anderen Quellen. Synchronisation […]

Wareneingang

Im Bereich des Bestellwesens ist RADFAK ein unentbehrliches Hilfsmittel im betrieblichen Alltag, es kennt alle Artikel und nennt zudem noch Lieferanten und Preise.RADFAK greift direkt auf die Kataloge ihrer Lieferanten zu, zeigt Preise, Verpackungseinheiten, Lieferkonditionen und Rabattstaffeln. Bestellte Artikel werden automatisch dem entsprechenden Lieferanten zugeordnet und mit Anschrift, Absender, Kundennummer und Datum versehen. Sie haben […]

Lieferantenverwaltung

Das Radfak Lieferantenmodul beinhaltet alle lieferantenspezifischen Daten und Systemeinstellungen zu diesen. Angefangen über die Adressverwaltung, Kundennummern und Bestellverfahren (Veloconnect und weitere Standards) inklusive Zugangsdaten, die Bankverbindungsdaten für bis zu drei verschiedene Bankkonten, die Lieferbedingungen um im Wareneingang schnell zu sehen ob zum Beispiel die Frachtfreigrenze erreicht ist, eine allgemeine Notizfunktion zum Lieferanten, eine Übersicht der […]

Kundenverwaltung

Der Kundeneditor ist die zentrale Anlaufstelle für die Kundenverwaltung in RADFAK. Hier können Kunden angelegt, bearbeitet oder gelöscht werden und Daten die direkt mit dem Kundenstamm zu tun haben bearbeitet oder exportiert werden. Die Listenansicht Die verschiedenen Listenansichten können individuell konfiguriert werden. Für alle fünf verschiedenen Listen kann ein eigener Satz an anzuzeigendnen Spalten konfiguriert […]

Kassenabschluss

Der Kassenabschluss ist das Werkzeug für das Ende des Tages, der Woche, des Monats oder des Jahres. Hier werden alle Umsätze nach Steuergruppen und Kassengruppen getrennt aufgeführt und es können schnell Vergleiche und Tendenzen in den verschiedenen Kassen-/Steuergruppenkombinationen angestellt werden. Der Kassenabschluss ist ein Modul das sehr geschäftsspezifisch verwendet und konfiguriert wird. Gern stehen wir […]

Kassenprotokoll/-auswertung

Das Kassenprotokoll wird automatisch geführt, ist unveränderbar und hält jeden in der Kasse abgeschlossenen Vorgang jedes Vorgangstyps auf Lager, auch solche ohne Kundenbindung. Es gibt eine Exportfunktion für alle bisher aufgetauchten Modi des deutschen Finanzamtexports und bietet außerdem interessante Auswertungsfunktionen der Werkstatt, der Kassenplätze und der im System angelegten Mitarbeiter. Das Kassenprotokoll kann in beliebigen […]

Kassenbuch

Das Kassenbuch wird quasi geführt. Die Umsätze aus Warenverkäufen werden automatisch beim Kassenabschluß übernommen, andere Buchungen, wie z.B. Geldtransit werden aus einem Menü der häufigsten Posten ausgewählt und in das Kassenbuch eingetragen oder als automatische Buchung voreingestellt. Die seltenen Buchungen können aus Vorlagen oder direkt in das Kassenbuch eingetragen werden.Jedem Posten wird eine Kontonummer vorangestellt. […]

Offene Posten Verwaltung

Die Offene Postenverwaltung ist eine bearbeitbare Übersicht der noch offenen unbaren Zahlungen Ihrer Kunden. Die Offene Postenverwaltung beinhaltet auch Vorlagen zum Mahnverfahren mit Vorlagendruck und die Dokumentation von Teilzahlungen. Es werden die zur Kontaktaufnahme benötigten Kundendaten zu jedem Vorgang mit angezeigt. Die Vorgänge in den Offenen Posten generieren sich aus dem Warenausgangsbuch und sind im […]

Warenausgangsbuch

RADFAK-WarenausgangsbuchIm Warenausgangsbuch werden alle Warenausgänge aus unbaren Verkäufen eingetragen. Somit bekommen Sie zusammen mit eventuellen Zahlungseingängen einen guten Überblick, welcher Kunde seine Rechnungen noch begleichen muss. Im Gegensatz zum Kassenbuch wird hier jeder Vorgang von der Kasse einzeln eingetragen. Das Warenausgangsbuch wird automatisch geführt und enthält alle unbaren Zahlungsvorgänge aus der Kasse. Das Warenausgangsbuch kann […]

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.