News / Updates Produktvorstellung Featureübersicht RADFAK Module Schnittstellen Systemvoraussetzungen Support FAQ Kontakt
 
 

Unseren Telefonsupport erreichen Sie Werktags zwischen 10:00 und 13:00 Uhr unter folgender Rufnummer:

+49 30 3054965

Bitte halten sie für den Fall das Sie unseren Fernwartungsservice nutzen möchten Ihre Teamviewer ID und das zugehörige Kennwort parat (falls sie einen fest installierten Teamviewer benutzen) oder laden Sie das Quick Support Modul von unserer Seite herunter.

Probleme beim Starten des Quick Support Moduls? Hier gibt’s die Anleitung.

Bitte beachten Sie das wir einzelne Teamviewer Sessions zu internen Schulungszwecken aufzeichnen. Sie können die Aufzeichnung jederzeit selbst beenden oder uns zu Beginn der Session mitteilen das Sie keine Aufzeichnung wünschen.

Nachfolgend finden Sie Kurzanleitungen und Einrichtungshilfen zu üblichen Fragen. Verwenden sie die Funktion zum durchblättern durch die einzelnen Beiträge oder verwenden sie die Suche:

RADFAK und Kartenterminals

RADFAK kann auf zwei Wegen mit Kartenterminals kommunizieren Direkte Serielle / Seriell-Emulierte Anbindung RADFAK kann seriell angebundene Geräte (a.k.a COM Gerät im Gerätemanager von Windows) direkt ansprechen. Die Anbindung kann entweder „echt“ seriell erfolgen oder via USB mit einem für das Terminal geeigneten Treiber der das Kartenterminal als COM Gerät unter Windows ansprechbar macht. Dabei […]

Erstellen einer RAM-Disk mit dem Tool OSFMount und starten des SQL Servers

Falls sie den Zwischenspeicher des SQL Servers auf eine RAM-Disk auslagern wollen wie beschrieben unter SQL Serveroptimierung: Thema tempdb brauchen Sie eine RAM-Disk im System. Windows stellt diese Funktionalität nicht nativ zur Verfügung. Dieser Artikel richtet sich an Anwender die mit der Kommandozeilen und Batchdateien vertraut sind. Anhand des Applikationsbeispiels OSFMount (OSFMount | heise Download) […]

Maßnahmen bei fehlschlagendem FCC Update

Falls Sie Probleme bei der Installation eines FCC Updates haben überprüfen sie bitte Ob das Update und die bisherige Installation die gleiche „Bitversion“ haben. Ein Update einer x64 Installation mit einem x32 Update funktioniert zum Beispiel nicht. Ob das Update eine höhere Versionsnummer trägt als die zu aktualisierende Instanz. Ein Antivieren oder -malware Programm den […]

Aktivieren / Deaktivieren der TSE Funktionalität

Die TSE Funktionalität wird in den allgemeinen Einstellungen aktiviert oder deaktiviert Im nachfolgenden Dialogfenster kann die TSE Funktionalität konfiguriert, deaktiviert oder aktiviert werden: Nach Ändern der Einstellungen beide Fenster mit „OK“ schließen. Änderungen am Status werden für den Kassenserver nur sichtbar wenn das Programm neu gestartet wird.

SQL Serveroptimierung: Thema tempdb

Einleitung Viele Abfragen an den genutzten SQL Server werden vom Server zwischengespeichert wenn im Ergebnis gesucht, sortiert oder geblättert werden muss. Artikellisten, Kundenlisten oder Vorgänge zum Beispiel. Das Zwischenspeichern wird vom SQL Server in einer temporären Datenbank vorgenommen die, wenn die Daten nicht mehr benötigt werden, veraltet sind oder der Server / Dienst neu gestartet […]

Beantragung einer neuen TSE

Bitte verwenden Sie dieses Formular zur Beantragung einer neuen TSE Einheit auf Ihren Betrieb. Diese wird von uns bei dem TSE Cloudanbieter eingerichtet sie bekommen dann die Entsprechenden Konfigurationsdaten. Die Anmeldung der TSE beim Finanzamt kann der TSE Cloudanbieter vornehmen wenn die Finanzämter die entsprechende Schnittstelle auch anbieten was bisher nicht der Fall ist. Bis dahin müssen Sie […]

TSE – Was in welcher Reihenfolge

Dieses Dokument soll als Guideline helfen die verschiedenen Schritte der TSE Inbetriebnahme und Nutzung zu vereinfachen. Die aktuellste RADFAK Version installieren (mind. Version 20.0) Die Sytemvoraussetzungen klären: Unterstützte Betriebssysteme und Lokale Hardwareanforderungen der Cloudlösung Rechnerumgebung absichern Umgebungsanforderungen an den Betrieb einer TSE Einheit TSE Software herunterladen Download der TSE Cloudsoftware TSE Software installieren Installation der TSE Cloudsoftware Firewall konfigurieren falls nötig Betrieb einer […]

Verbindung zum FTP Server

Verbindung über einen Webbrowser In der Adresszeile des Browsers die Adresse ftp://www.radfak.de eingeben. Sie werden danach vom Browser aufgefordert einen Benutzernamen und ein Kennwort einzugeben. Manche Browser teilen Ihnen mit das die Verbindung nicht sicher ist. Das ist ein Hinweis darauf das das Passwort und die Daten unverschlüsselt übertragen werden um Kompatibilität mit älterer Software […]

Wenn die TSE nicht funktioniert

Feststellen ob der FCC in Betrieb ist Im Startmenü des Computers auf dem der FCC installiert ist das Programm „Dienste“ öffnen. Im dadurch startenden Programm“Dienste“ nach dem „DF FCC Service“ suchen Steht der Status auf „Wird Ausgeführt“ mit dem nächsten Schritt fortfahren. Ist der Dienst nicht gestartet bitte mit der rechten Maustaste auf den Dienst […]

Teamviewer

Zur Fernunterstützung verwenden wir das Support Tool von Teamviever das sie über die folgende Schaltfläche herunterladen können: Nach erfolgtem Download finden Sie das Programm bei den heruntergeladenen Dateien. Meistens ist das der aktuelle Download Ordner des Windows Benutzers: In diesem Ordner wird eine Datei mit dem Namen „RADFAK_TeamviewerQS.exe“ zu finden sein. Diese bitte mit einem […]

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Bei Verwendung der Chatfunktion werden Cookies des / vom Chatanbieter(s) verwendet. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.